Thema auswählen

  • Pivot® Weinsystem
  • So funktioniert das Pivot System
  • Pflege & Reinigung des Pivot Systems
  • Der Pivot Stopfen
  • Weinarten und Aufbewahrung
  • Garantie
  • Problembehebung

Zurück nach oben

Pivot® Weinsystem

Was ist das Pivot® Weinsystem?

Das Pivot Weinsystem ist ein faszinierende neue Möglichkeit der Weinaufbewahrung, mit der Sie die Aufbewahrungsdauer Ihrer Weine verlängern können. Flaschen, die über mehrere Tage oder Wochen getrunken werden, bleiben durch die innovative Kombination aus Pivot Stopfen und Pivot Gerät bis zu vier Wochen lang frisch – das letzte Glas schmeckt genauso gut wie das erste.

Das Pivot System lässt sich einfach benutzen und funktioniert mit jedem stillen Wein, unabhängig von der Art des Verschlusses: Naturkorken, Kunststoff, Glas oder Schraubverschluss. Öffnen Sie einfach die Flasche und setzen Sie sofort den Pivot Stopfen auf. Entspannen Sie sich am Abend bei einem Glas Cabernet oder gönnen Sie sich zu Ihrer Mahlzeit Ihren Lieblingsriesling. Die Wahl liegt bei Ihnen.

Wie unterscheidet sich das Pivot System von anderen Coravin Systemen?

Alle Coravin Systeme ermöglichen Ihnen, Ihren Wein auch in geringen Mengen zu genießen und anschließend aufzubewahren. Der Hauptunterschied zwischen dem Pivot System und anderen Coravin Systemen liegt in der Funktionsweise und der möglichen Aufbewahrungsdauer.
Beim Pivot System öffnen Sie die Flasche und ersetzen den Originalverschluss durch den speziellen Pivot Stopfen. Das Pivot Gerät wird dann zum Ausschenken durch den Stopfen eingeführt. Das Pivot System funktioniert bei allen stillen Weinen, unabhängig vom Verschluss der Flasche. Da die Flasche geöffnet wurde, bleibt der Wein bis zu vier Wochen lang frisch. Für die meisten einfachen Weine ist das genug Zeit, um die Flasche zu leeren – Sie haben die Gewissheit, dass das letzte Glas so gut schmeckt wie das erste. Alle anderen Coravin Systeme verfügen über eine Nadel, die durch den Naturkorken eingestochen wird. Durch diese Nadel wird der Wein ausgeschenkt, ohne die Flasche zu öffnen. Da die Flasche versiegelt bleibt, kann der verbleibende Wein über Jahre hinweg aufbewahrt werden und in der Flasche reifen. Für Weine mit Schraubverschluss können diese Systeme mit dem Coravin Schraubverschluss verwendet werden. Der Wein lässt sich so drei Monate lang aufbewahren. Diese Modelle eignen sich perfekt für das Ausschenken edler Weine, für die Verkostung von Flaschen während ihrer Reifung oder für die Erweiterung Ihrer Weinkarte zu Hause – Sie müssen sich keine Sorgen mehr über den verbleibenden Wein in der Flasche machen.

Wie unterscheidet sich das Pivot System von anderen Weinsystemen?

Bei vielen anderen Systemen wird bereits in die Flasche eingedrungene Luft entfernt, sodass der Wein nur einige Tage lang aufbewahrt werden kann. Bei richtiger Anwendung bewahrt das Pivot System Erscheinungsbild, Aroma und Geschmack des Weins bis zu vier Wochen lang.


Zurück nach oben

So funktioniert das Pivot System

VID Thumbnail pivot-QSG

So verwenden Sie das Pivot® Weinsystem

Wie funktioniert das Pivot System?

Ganz einfach! Öffnen – einstechen – neigen – ausschenken
Öffnen Sie die Weinflasche, indem Sie den Korken mit einem Korkenzieher entfernen oder den Verschluss abschrauben.
Ersetzen Sie den Korken oder den Schraubverschluss sofort durch den Pivot Stopfen und achten Sie darauf, dass die Stopfen-Kappe offen ist und sowohl der Stopfen als auch der Flaschenhals trocken ist.
Zum Ausgießen setzen Sie das Pivot Gerät in den Stopfen ein, bis es einrastet.
Neigen Sie die Flasche, sodass sich der Ausgießer über dem Weinglas befindet, und halten Sie anschließend die Taste am Gerät gedrückt.
Lassen Sie anschließend die Taste los und warten Sie, bis kein Wein mehr aus dem Ausgießer austritt.
Stellen Sie die Flasche aufrecht hin und entfernen Sie das Gerät, indem Sie sie gerade nach oben ziehen und abnehmen. Verschließen Sie sofort die Kappe des Stopfens.

Wie wurde die Funktionsweise des Pivot Systems getestet?

Alle Coravin Produkte werden einer Reihe strenger interner und externer Tests unterzogen, um ihre Leistung zu gewährleisten. Dazu gehören Tests mit einer Vielzahl von Weinarten sowie mit verschiedenen Lagertemperaturen und -positionen. Die Performance bei der Aufbewahrung bestimmen wir durch Blindverkostungen in verschiedenen Zeitabständen mit geöffneten Flaschen und neuen, ungeöffneten Flaschen der gleichen Charge. Durch diese Tests haben wir wiederholt gezeigt, dass mit dem Pivot System bei ordnungsgemäßer Verwendung und entsprechenden Lagerbedingungen geöffnete Weine bis zu 4 Wochen haltbar bleiben.
Außerdem arbeiten wir mit führenden Experten der Weinbranche zusammen, die unsere Produkte privat testen und uns Feedback geben. Auf diese Weise konnten wir unsere Laborergebnisse unter realen Anwendungsbedingungen bestätigen.

Muss ich den Korken entfernen, wenn ich das Pivot System verwende?

Ja. Entfernen Sie den Korken mit einem Korkenzieher und ersetzen Sie ihn sofort durch den Pivot Stopfen.

Ist für das Pivot System eine Coravin Nadel erforderlich?

Nein, eine Nadel ist nicht erforderlich. Beim Pivot System wird stattdessen ein Röhrchen verwendet, durch das der Wein ausgeschenkt wird.

Verwendet das Pivot System die gleichen Coravin Pure™ Patronen?

Ja. Das Pivot System verwendet dieselben bewährten Coravin Pure™ Patronen wie die ursprünglichen Coravin Systeme.

Unscrewing the Capsule Cup on the Pivot Wine Preservation System

Ersetzen Sie die Patrone | Pivot® Weinsystem

Welche Menge kann ich pro Patrone ausschenken?

Das Pivot System ermöglicht mit einer Patrone das Ausschenken von ca. 20 Gläsern zu 150 ml oder etwa 3 l Wein. Für ein optimales Ausschenken drücken Sie die Taste nur kurz und lassen den Wein durch den Ausgießer fließen. Wenn Sie etwas mehr ausschenken möchten, drücken Sie die Taste erneut kurz.


Zurück nach oben

Pflege & Reinigung des Pivot Systems

Stream of water flowing into the spout of the Pivot Wine Preservation System

Reinigung des Pivot® Weinsystem

Muss ich das Pivot System reinigen?

Wir empfehlen für höchsten Weingenuss, das Pivot System regelmäßig zu reinigen.

Wie reinige ich das Pivot System?

Lassen Sie einfach ein paar Sekunden lang warmes Wasser durch den Ausgießer laufen. Lassen Sie das Wasser aus dem Röhrchen abfließen. Drücken Sie anschließend kurz auf die Taste, um verbleibende Tropfen zu entfernen.

Trocknen Sie das Coravin System mit einem weichen Tuch.

WICHTIGER HINWEIS: NICHT INS WASSER TAUCHEN ODER IN DIE SPÜLMASCHINE GEBEN

Kann ich das Pivot System in die Geschirrspülmaschine geben?

Nein. Wenn Sie das Pivot System reinigen möchten, lassen Sie einige Sekunden lang warmes Wassers durch den Ausgießer laufen. Lassen Sie das Wasser aus dem Röhrchen abfließen. Drücken Sie anschließend kurz auf die Taste, um verbleibende Tropfen zu entfernen. Trocknen Sie das Gerät mit einem weichen Tuch ab.


Zurück nach oben

Der Pivot Stopfen

Warum muss der Stopfen bei Gebrauch trocken sein?

Der Stopfen muss bei Gebrauch trocken sein, damit er im Flaschenhals dicht abschließt.  Die Silikonringe und das Innere der Flasche müssen vor dem Einsetzen vollständig trocken sein.

Kann der Pivot Stopfen wiederverwendet werden?

Entfernen Sie den Stopfen, sobald Sie die Flasche geleert haben. Reinigen Sie den Stopfen, indem Sie ihn einige Sekunden lang unter einem gleichmäßigen Strahl warmen Wassers abspülen. Schütteln Sie das Wasser von der Stopfen-Kappe ab. Trocknen Sie das Coravin System mit einem weichen Tuch. Die Silikonringe und das Innere der Flasche müssen vor dem Einsetzen vollständig trocken sein.
Der Stopfen kann bis zu 12 Monaten verwendet werden.

Wie oft kann ich den Pivot Stopfen verwenden?

Die maximale Anzahl von Verwendungen ist nicht festgelegt. Sie können Ihren Pivot Stopfen problemlos jahrelang verwenden. Wie bei allen Silikondichtungen kann es jedoch zu Verschleiß und nachlassender Dichtigkeit kommen. Dann ist es an der Zeit, den Stopfen zu ersetzen.


Zurück nach oben

Weinarten und Aufbewahrung

Wie lange kann der Wein bei Verwendung des Pivot Systems aufbewahrt werden?

Es gibt viele Faktoren, die sich auf die Aufbewahrungsdauer des Weines auswirken, z. B. Temperatur, Lichteinwirkung und die Art des Weins (einige sind empfindlicher als andere). Bei richtiger Anwendung und sachgemäßer Lagerung kann das Pivot System Erscheinungsbild, Aroma und Geschmack des Weines bis zu vier Wochen lang bewahren.

Welche Arten von Wein/Weinflaschen können mit dem Pivot System verwendet werden?

Das Pivot System kann für alle Arten von Verschlüssen und Flaschenformen für Stillweine verwendet werden. Es wurde mit Standardflaschen von 750 ml und 1,5 l (Magnum) getestet. Es ist nicht für die Verwendung mit größeren Flaschen vorgesehen.

Funktioniert das Pivot System auch bei Champagner oder Schaumwein?

Nein. Das Pivot System ist nur für stille Weine geeignet.

Wie lagere ich Wein nach dem Ausschenken mit dem Pivot System?

Entfernen Sie das Pivot Gerät nach dem Ausschenken von der Weinflasche und schließen Sie sofort die Stopfen-Kappe. Lagern Sie die Flasche waagerecht in einer für Wein geeigneten Umgebung mit kontrollierter Temperatur, z. B. in einem Kühlschrank oder einem Weinkühler.
WICHTIGER HINWEIS: Wenn der Wein nicht richtig gelagert wird, kann dies die Qualität des Weines beeinträchtigen.


Zurück nach oben

Garantie

Gilt für das Pivot System eine Garantie?

Ja. Coravin gewährleistet, dass Ihr Coravin Gerät für einen Zeitraum von einem Jahr ab dem Kaufdatum bei Coravin oder einem autorisierten Coravin Händler oder Partner frei von Material- und Verarbeitungsfehlern ist. Geräte, die bei normalem Gebrauch und Beachtung der Pflegeanweisungen im Rahmen dieser Gewährleistung Mängel aufweisen, werden nach unserem Ermessen repariert oder ersetzt. Diese Gewährleistung deckt NICHT den Verlust oder die Beeinträchtigung von Wein in Zusammenhang mit der Verwendung des Coravin Produkts ab.


Zurück nach oben

Problembehebung

Es lässt sich kein Wein ausschenken.

Mögliche Ursache: Kein Gas
Lösung: Stellen Sie sicher, dass Gas im System vorhanden ist. Drücken Sie die Taste am Pivot Gerät. Wenn Sie kein Zischgeräusch hören, tauschen Sie die Coravin Pure™-Patrone aus.

Mögliche Ursache: Das Pivot System muss möglicherweise gereinigt werden.
Lösung: Reinigen Sie das System regelmäßig, indem Sie einige Sekunden lang warmes Wasser durch den Ausgießer laufen lassen. Lassen Sie das Wasser aus dem Röhrchen abfließen. Drücken Sie anschließend kurz auf die Taste, um verbleibende Tropfen zu entfernen. Trocknen Sie das Coravin System mit einem weichen Tuch.

Das System leckt beim Ausschenken.

Mögliche Ursache: Das Pivot Gerät ist möglicherweise nicht fest mit dem Stopfen an der Flasche verbunden.
Lösung: Vergewissern Sie sich, dass Pivot Gerät fest mit dem Stopfen an der Flasche verbunden ist. Sie sollten ein leises Klicken hören oder spüren, wenn es sicher einrastet.

Mögliche Ursache: Der Stopfen ist nicht vollständig in die Flasche eingesetzt.
Lösung: Vergewissern Sie sich vor Benutzung, dass die Silikonringe am Stopfen und die Innenseite des Flaschenhalses trocken sind und dass der Stopfen vollständig in die Flasche eingesetzt ist. Es darf kein Spalt zwischen Flaschenhals und Stopfen vorhanden sein.

Das System leckt/tröpfelt, bevor ich mit dem Ausschenken beginne.

Mögliche Ursache: Schwerkraft
Lösung: Vergewissern Sie sich, dass Sie den Ausgießer über das Glas halten, bevor Sie die Flasche zum Ausschenken neigen. Denn durch die Schwerkraft kann es zu leichtem Tropfen kommen, sobald Sie die Flasche neigen.

Der Wein fließt zu schnell.

Mögliche Ursache: Anfänglich zu viel Gas eingefüllt
Lösung: Drücken Sie vor dem Ausschenken die Taste kurz. Anschließend Dann können Sie die Geschwindigkeit beim Ausschenken durch leichtes Drücken der Taste kontrollieren.

Der Stopfen passt nicht in die Flasche/der Stopfen sitzt lose in der Flasche.

Mögliche Ursache: Der Stopfen wurde nicht richtig auf die Flasche aufgesetzt.
Lösung: Vergewissern Sie sich, dass die Silikonringe am Stopfen und die Innenseite des Flaschenhalses trocken sind. Drücken Sie den Stopfen fest in die Flasche, sodass er sicher in der Flasche sitzt. Zwischen dem Flaschenhals und dem Stopfen darf kein Spalt vorhanden sein.

Mögliche Ursache: Es handelt sich möglicherweise um einen extrem ungewöhnlich geformten Flaschenhals.
Lösung: Der Pivot Stopfen passt auf die meisten erhältlichen Flaschenhälse. Wir jedoch nicht alle getestet. Wenn Sie feststellen, dass der Pivot Stopfen für eine bestimmte Flasche nicht verwendet werden kann, teilen Sie uns dies bitte mit, damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Mögliche Ursache: Die Weinflasche ist zu groß.
Lösung:  Das Pivot System kann für alle Arten von Verschlüssen und Flaschenformen für Stillweine verwendet werden. Es wurde mit Standardflaschen (750 ml) und Magnumflaschen (1,5 l) getestet. Es ist nicht für die Verwendung mit größeren Flaschen vorgesehen.

Das Pivot System dreht sich beim Ausschenken.

Mögliche Ursache: Das Pivot Gerät ist möglicherweise nicht fest mit dem Stopfen auf der Flasche verbunden.

Lösung: Vergewissern Sie sich, dass das Pivot Gerät fest mit dem Stopfen an der Flasche verbunden ist. Sie sollten ein leises Klicken hören oder spüren, wenn es sicher einrastet.

Die Patronenaufnahme ist nicht dicht.

Mögliche Ursache: Das Gewinde der Patronenaufnahme muss gereinigt werden.
Lösung: Reinigen Sie das Gewinde der Patronenaufnahme und am Gerät mit einem fusselfreien, feuchten Tuch, wenn Sie die Patrone wechseln. Trocknen Sie das Gewinde, bevor Sie die Patronenaufnahme wieder anbringen.

Ich kann mit einer Patrone keine 20 Gläser ausschenken.

Mögliche Ursache: Die Patronenaufnahme sitzt nicht fest genug.
Lösung: Vergewissern Sie sich, dass die Patronenaufnahme fest sitzt und bündig mit dem System abschließt. Reinigen Sie das Gewinde der Patronenaufnahme und des Geräts, wenn Sie die Patrone wechseln.

Mögliche Ursache: Sie schenken pro Glas mehr als 150 ml aus.
Lösung: Für ein optimales Ausschenken drücken Sie die Taste nur kurz und lassen den Wein durch den Ausgießer fließen. Wenn Sie etwas mehr ausschenken möchten, drücken Sie die Taste noch einmal kurz, um die gewünschte Menge Wein auszuschenken.