Coravin Sparkling™ FAQs und Problembehebung

Thema auswählen

  • Was ist Coravin Sparkling™?
  • Coravin Sparkling™ System
  • Herstellen des Drucks in der Flasche
  • Lagerung
  • Coravin Pure™ Sparkling CO2 Patronen
  • Sparkling Stopper
  • Cleaning
  • Troubleshooting

Zurück nach oben

Was ist Coravin Sparkling™?

Was ist das Coravin Sparkling™ Weinsystem?

Mit dem Coravin Sparkling™ Weinkonservierungssystem können Sie Schaumweine bis zu 4 Wochen lang aufbewahren, so dass Sie sie in Ihrem eigenen Tempo genießen können und jedes Glas, das Sie einschenken, wie das erste schmeckt.

Für welche Weinsorten kann das Coravin Sparking™ System verwendet werden?

Das Coravin Sparkling™ System kann für alle Arten von Schaumweinen verwendet werden, einschließlich Jahrgangssekt und Champagner, Prosecco und Cava.

Was ist der Unterschied zwischen dem Coravin Sparkling™ Weinsystem und den Coravin Weinsystemen für herkömmliche Weine?

Mit allen Coravin Systemen können Sie Weine nach Wunsch genießen, statt die ganze Flasche auf einmal leeren zu müssen. Der Hauptunterschied zwischen dem Coravin Sparkling™ Weinsystem und den anderen Coravin Weinsystemen besteht darin, dass das Sparkling System dafür sorgt, dass die Kohlensäure erhalten bleibt.

Kann das Coravin Sparkling™ Weinsystem auch für stille Weine verwendet werden?

Nein. Dies ist ein wichtiger Sicherheitshinweis. Das Coravin Sparkling System ist AUSSCHLIESSLICH für die Verwendung mit Schaumweinen vorgesehen. Verwenden Sie das Sparkling System nicht für stille Weine. Stille Weine verwenden andere Flaschen als Schaumweine. Wenn Sie das Coravin Sparkling System für Flaschen mit stillem Wein verwenden, kann die Flasche zerbrechen und schwere Verletzungen verursachen.

Wie bewahrt das Coravin Sparkling™ Weinsystem die Kohlensäure?

Das Coravin Sparkling™ Weinsystem verwendet CO2, das gleiche Gas, das die Bläschen im Wein erzeugt, um den Luftraum in der Flasche zu füllen und zu verhindern, dass der Schaumwein Kohlensäure verliert. So bleibt die ursprüngliche Kohlensäure bis zu 4 Wochen erhalten und das letzte Glas schmeckt genauso gut wie das erste.

What measures has Coravin taken to ensure the Sparkling System can be used safely?

The Coravin Engineering and Product Development teams took extensive measures to ensure the Coravin Sparkling™ System can be used safely. The locking handle on the Sparkling Stopper is designed to release halfway, allowing carbon dioxide to safely vent before fully releasing the handle to remove the Stopper. Additionally, the Sparkling Charger features an internal regulator that prevents over-pressurization of the bottle, making the System easy and safe to use, while ensuring the best possible wine quality with each subsequent pour.


Zurück nach oben

Coravin Sparkling™ System

Was ist im Lieferumfang des Coravin Sparkling™ Weinsystems enthalten?

Je nach Paket umfasst das Coravin Sparkling Weinsystem das Sparkling Ladegerät, den Sparkling Stopfen, Coravin Pure™ Sparkling CO2 Patronen und Weinflaschenhüllen.

Teile des Systems anzeigen

Wie stelle ich mit dem Coravin Sparkling™ Weinsystem sicher, dass die Kohlensäure erhalten bleibt?

Verwenden Sie das Coravin Sparkling™ Weinsystem wie folgt:
Erstes Einschenken:
– Entfernen Sie die Folie und entkorken Sie die Flasche mit dem Schaumwein.
– Gießen Sie Schaumwein in Ihr Glas.
– Verpacken Sie die Flasche nach dem Einschenken in eine Weinflaschenhülle.
– Bringen Sie den Coravin Sparkling Stopfen an.
– Stellen Sie sicher, dass der Stopfen ordnungsgemäß sitzt, indem Sie den Verriegelungsgriff richtig einstellen. Vergewissern Sie sich, dass der Griff nach unten in die vollständig verriegelte Position geschoben wurde.
– Richten Sie das Sparkling Ladegerät auf die Oberseite des Stopfens aus und drücken Sie ihn gerade nach unten.
– Lassen Sie Gas ausströmen, bis die Druckanzeige vollständig grün wird. (Die Anzeige kann ein wenig über den grünen Bereich hinausgehen, das Ladegerät wird jedoch automatisch gestoppt. Der maximale Druck ist auf 55 psi begrenzt.)
– Nehmen Sie das Ladegerät von der Flasche ab.
– Bewahren Sie die Flasche in der Hülle im Kühlschrank auf.

Ausgießen aus einer geöffneten Flasche:
– „Kippen“ Sie den Stopfen, indem Sie Ihre Handfläche fest um das obere Ende legen und dieses vorsichtig anheben, um Druck abzulassen. (Wenn Sie den Stopfen ohne diese Druckentlastung entriegeln und abnehmen, hat dies ein Knallgeräusch zur Folge und der Stopfen kann zurückschlagen.)
– Bewegen Sie den Verriegelungsgriff nach oben in die vollständig entriegelte Position.
– Entfernen Sie den Stopfen.
– Gießen Sie Schaumwein ein.
– Wiederholen Sie die obigen Schritte, um den Druck in der Flasche wiederherzustellen.

A man standing at a countertop holding a Coravin Pure CO2 Capsule in his hand. The Coravin Sparkling Preservation System is on the table in front of him, along with a bottle of wine. In the background are wine glasses, a bar cart, wine and liquor bottles, and multiple framed images.

So verwenden Sie Coravin Sparkling™

Muss ich bei der Verwendung des Coravin Sparkling™ Weinsystems die Schaumweinflasche entkorken?

Ja. Entfernen Sie stets die Folie und den Korken vollständig von der Flasche, wenn Sie das Coravin Sparkling™ Weinsystem verwenden.

Muss ich Schaumwein ausschenken, bevor ich Gas in die Flasche gebe?

Ja. Schenken Sie ein Glas aus, sobald die Flasche geöffnet wurde. Bringen Sie anschließend den Coravin Sparkling™ Stopfen an.

Warum wird eine Weinflaschenhülle mitgeliefert?

Alle unter Druck stehenden Flaschen können zerbrechen, wenn sie herunterfallen oder Stößen ausgesetzt sind. Glasscherben können schwere Verletzungen bei umstehenden Personen verursachen. Die Weinflaschenhülle verhindert, dass Scherben umhergeschleudert werden, wenn die Flasche zerbricht. Wir empfehlen, stets die Weinflaschenhülle zu verwenden, wenn Sie das System für Schaumwein verwenden.


Zurück nach oben

Herstellen des Drucks in der Flasche

Woran erkenne ich, dass in der Flasche ausreichend Druck herrscht?

Wenn in der Flasche ausreichend Druck herrscht, wechselt die Statusanzeige an der Seite des Sparkling Ladegeräts von Rot auf Grün und das Gerät beendet die Druckbeaufschlagung automatisch.

Wie kann ich feststellen, ob das Ladegerät noch CO2 enthält?

Das Sparkling Ladegerät verfügt über eine Grün-Rot-Statusanzeige an der Seite. Diese gibt an, ob eine Flasche ausreichenden CO2-Druck aufweist und ob die CO2-Patrone noch Gas enthält. Grün zeigt an, dass das Ladegerät eine gefüllte CO2-Patrone enthält.

WARNUNG: Das Öffnen der Klappe des Sparkling Ladegeräts bei grüner Druckanzeige hat eine schnelle Freisetzung von CO2 zur Folge, bei der sich die Patrone abkühlt. Seien Sie vorsichtig beim Gebrauch.

Kann in der Flasche übermäßiger Druck entstehen?

Das Coravin Sparkling™ System wird automatisch deaktiviert, sobald der Druck ausreichend ist. Es kann also kein übermäßiger Druck in der Flasche entstehen.


Zurück nach oben

Lagerung

Wie werden die unter Druck stehenden Flaschen gelagert?

Geöffnete Flaschen sollten nach der Verwendung des Systems im Kühlschrank aufbewahrt werden, genau wie alle anderen Schaumweine auch.

Wie sollten geöffnete Flaschen im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Bewahren Sie die Schauweinflasche in einem kalten Kühlschrank auf. Ob Sie die Flasche senkrecht oder waagerecht lagern, bleibt Ihnen überlassen. Die Lagerposition hat keinen Einfluss auf die Funktion des Systems. Beachten Sie, dass wir empfehlen, die Flasche in der Weinflaschenhülle aufzubewahren.


Zurück nach oben

Coravin Pure™ Sparkling CO2 Patronen

Wie kann ich feststellen, ob sich noch Gas in der CO2-Patrone befindet?

Bei grüner Druckanzeige an der Seite des Sparkling Systems befindet sich noch Gas im System. Ist die Anzeige rot, müssen Sie die Patrone ersetzen.

Wie setze ich die Coravin Pure™ Sparkling CO2 Patrone ein?

Wenn der Druck nicht ausreichend ist, ist die entsprechende Anzeige an der Seite des Coravin Sparkling Ladegeräts rot. Bei grüner Anzeige befindet sich noch Gas in der Patrone.

So setzen Sie eine neue Patrone ein:
– Schieben Sie die Verriegelungsabdeckung nach oben, um die Verschlüsse der Klappe freizulegen.
– Drücken Sie gleichzeitig auf die seitlichen Laschen, um die Klappe an der Oberseite des Ladegeräts zu öffnen.
– Drücken Sie die Entriegelungstaste nach oben, um die Patronenaufnahme zu öffnen.
– Setzen Sie die Patrone ein.
– Schließen Sie die Klappe.
– Drücken Sie die Verriegelungsabdeckung wieder nach unten.
– Die Druckanzeige sollte jetzt grün sein.

Was passiert, wenn ich die Gaspatrone entferne, bevor sie leer ist?

Wenn Sie eine gefüllte Patrone entnehmen, entweicht das gesamte verbleibende Gas mit einem Knall. Die Patrone wird sehr kalt und das System kann einfrieren. Hierbei handelt es sich um eine normale Reaktion bei der Freisetzung von unter Druck stehendem Gas. Sie ist harmlos, mitunter jedoch überraschend. Deshalb muss vor dem Wechseln der Patrone stets die Gasdruckanzeige überprüft werden.

Warum wird die Patrone kalt, wenn das gesamte Gas auf einmal entweicht?

Dehnt sich unter Druck stehendes Gas aus (beim Entweichen aus der Patrone), kühlt sich dieses ab. Dieser thermodynamische Prozess wird als adiabatische Kühlung bezeichnet. Es handelt sich um einen normalen Vorgang.

Muss ich mit dem Coravin Sparkling™ System Coravin Pure™ Sparkling CO2 Patronen verwenden?

Ja. Das System funktioniert AUSSCHLIESSLICH mit Coravin Pure Sparkling™ CO2 Originalpatronen. Die Verwendung von Patronen anderer Hersteller, die Wiederverwendung von Teilen der Coravin Patronen oder der Anschluss an andere Gasquellen als Coravin Pure™ Sparkling CO2 Patronen ist gefährlich und kann Verletzungen des Anwenders oder umstehender Personen verursachen.

Wie kann ich feststellen, ob eine Coravin Sparkling Patrone bereits verwendet wurde?

Sehen Sie in die schwarze Öffnung an der Oberseite der Patrone. Ist ein schwarzes Loch sichtbar, wurde die Patrone bereits verwendet und ist leer. Geben Sie sie entsprechend den örtlichen Vorschriften zum Recycling. Ist ein unbeschädigtes silbernes Siegel zu erkennen, ist die Patrone unbenutzt und enthält Gas.

Verwendet das Coravin Sparkling™ Weinsystem dieselben Patronen wie die Coravin Weinsysteme für stillen Wein?

Nein. Das Coravin Sparkling™ Weinsystem verwendet Coravin Pure™ Sparkling CO2 Patronen mit hochreinem CO2. Die Patronen der Coravin Weinsysteme für stille Weine enthalten reines Argon.

Why do you use CO2 capsules vs. Argon Capsules for the Coravin Sparkling System?

While wine preservation is our guiding principle, sparkling wine is manufactured under very different standards than still wine. We use CO2 with the Sparkling System as it infuses the carbonation that will ensure the effervescence of the wine is maintained in conjunction with the preservation. For still wines the Coravin Wine Preservation System uses Argon as it is completely inert and will not interact with the wine thus ensuring longer term preservation.

How can I tell the difference between the capsules for the Coravin Sparkling™ Wine Preservation System and the Coravin Wine Preservation Systems for still wine?

The capsules for Coravin Sparkling™ Wine Preservation System have a different label and a different top than the capsules for the Still Wine Preservation Systems. The different tops prevent the inadvertent use of the Sparkling capsule in the Still wine system and vice versa.

Do Coravin Pure™ Sparkling CO2 Capsule expire?

While the Coravin Pure™ Sparkling CO2 Capsules contain the purest CO2 that will not spoil, we do print an expiration date to comply with EU regulations. This date reflects a long shelf life of approximately 3 years. There is no harm in using a capsule that has gone past the printed expiration date.

How many uses will a Coravin Sparkling Capsule deliver?

Each Coravin Pure™ Sparkling CO2 Capsule preserves up to 7 standard 750mL bottles. (Capsule life can vary based on usage patterns.)


Zurück nach oben

Sparkling Stopper

What is the Coravin Sparkling Stopper?

The Coravin Sparkling Stopper works with the Sparkling Charger to allow sparkling wine to be ‘recharged’. The Stopper is attached to the bottle after pouring and locked into place with the Locking Handle. It maintains the pressure in the bottle. When ready for the next pour, the Stopper can be released and removed.

There are three “stop” points on the handle – these are marked on the side of the Stopper.
- Unlocked – fully open – ensure you push the Locking Handle all the way up – it will require an extra “push”
- Mid-lock – feel a bit of a ‘tug’ when bringing down the handle. This indicates that the internal clamps have “opened” and are setting around the flange on the bottle
- Locked – Pushing the Locking Handle fully down attaches the clamps to the bottle and secures the Stopper.
- To Release – a full upward motion of the Locking Handle– don’t stop at midpoint, (push it up; it will not break)

How do I attach the Coravin Sparkling Stopper?

Raise the Locking Handle to the “unlock” symbol in the most upright position. (You will see the guide with markings on the side of the Stopper.) Then attach the Stopper onto the neck of the bottle. Firmly press the locking handle down until the handle is flush, (this may take some substantial force – do not be concerned – this is to attach the clamps onto the bottle; it will not harm the bottle). The Stopper is now ready for the gas to be inserted.

How to Use Coravin Sparkling™

Will the Coravin Sparkling Stopper fit all Sparkling bottles?

The universal Sparkling Stopper features an internal locking clamp design that self-adjusts to fit securely on all standard 750 mL and magnum 1.5L bottles, even the distinctive bottles from notable luxury champagne producers. Do note however that if the bottle has a thick rim, it may take a bit more force to attach the Stopper.

What happens if the Locking Handle on the Coravin Sparkling Stopper is not fully lifted?

If the Locking Handle is not full lifted when installing or full depressed when removing you will have difficulty with installing or removing the Stopper. Follow the guide on the side of the Stopper to ensure the handle is in the proper position.

Why does the Locking Handle on the Coravin Sparkling Stopper require such firmness to click into place?

The Locking Handle manages the clamps on the inside of the Stopper and ensures that it is firmly attached to the bottle. The clamps will adjust based upon the size of the bottle and the size of the bottle rim. The size of the bottle may impact the firmness required to manage the Locking Handle.

I cannot remove my Coravin Sparkling Stopper – what should I do?

Check the Locking Handle to ensure it is lifted to the full release position.

Why should I slightly tilt the Stopper before removing if from the bottle? Do I have to do this?

We recommend that you slightly tilt the Stopper to release the pressure from the bottle before removing it, as it will present a gentler release. You can release the Stopper by moving the Locking Handle fully to the release position; however this will cause a sharp pop and may cause the handle to retract a bit. This can be startling.

How many uses will a Coravin Sparkling Stopper deliver?

The Sparkling Stoppers are designed to last up to one year.


Zurück nach oben

Cleaning

How do I clean the Coravin Sparkling™ System and Stopper?

Clean with a soft cloth moistened with clean water ONLY. Do not use cleaning solutions. Allow to air dry. Do not submerge ANY part of the System or Stopper in water or other liquid. DO NOT clean any part of the system by placing in the dishwasher.

Can I place the Coravin Sparking™ System or Stopper in the dishwasher?

No, do not place any part of the Coravin Sparkling System or Stopper in the dishwasher.


Zurück nach oben

Troubleshooting

My Charger won’t insert gas into the bottle – what do I do?

If the Charger is not inserting gas check the pressure indicator to ensure the indicator is green. If it is not, change the capsule. Also ensure Stopper is tightly attached to the bottle and ensure Charging Inlet is tightly attached to the Stopper.

My Stopper will not attach – what do I do?

If you are having difficulty attaching the Stopper please check the Locking Handle to ensure it has been positioned all the way to the top of the Stopper. This will ensure that the grips inside the Stopper will completely grasp to the bottle. Similarly, if you are having difficulty removing the Stopper please ensure that the Locking Handle is positioned all the way down – this will unlock the grips and allow the Stopper to be removed.

My Capsules are not delivering 7 bottles. Why? What do I do?

You may be using more gas than you need to maintain preservation and effervescence. To obtain optimal use from your capsules we recommend that you only charge your bottle once per pouring session.

My wine is not maintaining its effervescence – what do I do?

For best results, placing the sparkling stopper on right after pouring will help keep effervescence and preserve the wine. We would also advise to store the wine in a cold environment.

Should I keep the instruction labels on the Sparkling System?

That is a matter of personal preference. The instruction labels are easy to remove if that is what you wish.