BENUTZUNG DES CORAVIN-SYSTEMS


HÄUFIGSTE FRAGEN

Wie viele Gläser kann ich pro Coravin-Patrone ausschenken?
Mit jeder Coravin-Patrone können Sie etwa fünfzehn Gläser Wein (à 150 ml) ausschenken. Die Lebensdauer der Patronen hängt auch davon ab, wie Sie das Coravin-System verwenden und wie häufig und wie stark Sie jede Flasche unter Druck setzen.
Mein Coravin-System scheint das Gas nicht lange halten zu können. Was soll ich tun?
Die Patronenaufnahme muss so schnell und fest wie möglich auf das System aufgeschraubt werden. Sie muss vollkommen dicht schließen. Wird die Aufnahme nicht fest genug angezogen, schließt sie das System möglicherweise nicht vollkommen ab, sodass Argon aus dem Coravin-System austreten kann.
Betätigen Sie den Auslöser durch einige Male kurzes Drücken und nur so häufig, wie Sie es für das Ausschenken benötigen. Steuern Sie das Ausschenken durch wiederholtes kurzes Drücken des Auslösers. Stellen Sie sicher, dass Sie nur so viel Gas verwenden, wie Sie ausschenken möchten. Wenn Sie die Flasche nach dem Ausschenken wieder in die aufrechte Position bringen und hören, dass viel Gas entweicht, haben Sie womöglich zu viel Gas für die ausgeschenkte Menge verwendet. Das ausgetretene Gas vermischt sich mit der Umgebungsluft und kann nicht mehr genutzt werden. Nach dem Ausschenken sollten Sie nur ein kurzes Zischen des Gases hören wenn überhaupt.
Warum darf Coravin, Inc. Coravin-Patronen versenden, ich aber nicht?
Coravin hat einen Schulungsprozess absolviert, damit sichergestellt ist, dass Sendungen ordnungsgemäß etikettiert und unsere Produkte gemäß den geltenden Versandbestimmungen sicher in die ganze Welt geliefert werden können.
Welche Arten von Korken und Verschlüssen sind am besten für die Verwendung mit dem Coravin-System geeignet?

Flaschen mit Naturkorken sind am besten geeignet, da sie sich nach dem Ausschenken mit dem Coravin-System von selbst versiegeln. Beachten Sie, dass kälterer Kork länger zur Versiegelung benötigt.

Synthetische Korken beschädigen zwar nicht die Coravin-Nadel, versiegeln sich aber nicht wieder von selbst und verhindern daher nicht, dass der Wein nach einer gewissen Zeit oxidiert. Wenn Sie eine Flasche mit einem synthetischen Verschluss öffnen, lagern Sie diese in aufrechter Position, um sicherzustellen, dass sie nicht ausläuft.

Mit dem Coravin-Schraubverschlusszubehör können Sie Wein aus Flaschen mit Schraubverschlüssen ausschenken. Glasverschlüsse sind nicht zur Verwendung mit dem Coravin-System vorgesehen und zerstören die Coravin-Nadel.

Darf nicht für Schaumweine und Champagner verwendet werden.

Weitere häufig gestellte Fragen
Kontakt 032 22103 2002 © 2020 Coravin, Inc. Alle Rechte vorbehalten.