25€ RABATT + KOSTENLOSER VERSAND* FÜR BESTELLUNG AB 99€! WERBE-CODE 25_99

Benutzerhandbuch
INSTALLIEREN UND ERSETZEN EINER CORAVIN-PATRONE
  • 1A.Halten Sie den Entriegelungshebel gedrückt.

  • 1B.Schieben Sie die Klemme ganz nach oben.

  • 2.Schrauben Sie die Patronenaufnahme ab.

  • 3.Führen Sie das runde Ende der Patrone in die Patronenaufnahme ein.

  • 4.Schrauben Sie die Patronenaufnahme schnell wieder auf das System, bis kein Spalt mehr vorhanden und die Patronenaufnahme ausgerichtet ist. So ist eine gute Abdichtung gewährleistet und es kann kein Gas entweichen.

  • 5.Schieben Sie die Klemme nach unten, bis sie einrastet.

  • HINWEIS: Ein ROTER Leuchtring zeigt an, dass die Coravin-Patrone leer ist und ersetzt werden muss. Ersetzen Sie die Coravin-Patrone NICHT, bevor der Leuchtring ROT ist. Sonst wird das restliche Gas verschwendet.

  • HINWEIS: Coravin-Patronen werden aus wiederverwertbaren Materialien hergestellt. LEERE Patronen können gemäß den örtlichen Vorschriften recycelt werden. Entsorgen Sie KEINE ungebrauchten Patronen.

WEIN AUSSCHENKEN

HINWEIS: Zu verwenden auf Flaschen mit Naturkork (zum Prüfen Folie entfernen) oder auf Schraubverschlussflaschen mit Coravin-Schraubverschlüssen.

HINWEIS: Vergewissern Sie sich, dass die Klemme sich vor dem Gebrauch in der unteren Position befindet.

  • 1.Nehmen Sie das System auf. Der Leuchtring leuchtet BLAU. Das zeigt an, dass das System einsatzbereit ist.

    2.Setzen Sie die Klemme über den Flaschenhals.

  • 3.Drücken Sie mit der Handfläche auf die Metalloberfläche, um die Nadel durch den Korken einzuführen. Drücken Sie, bis der Leuchtring GRÜN leuchtet. Das zeigt an, dass das System zum Ausschenken bereit ist.

  • 4.Halten Sie den Ausgießer über das Glas und kippen Sie den Boden der Flasche nach oben, bis der Wein automatisch herausläuft. Der Leuchtring leuchtet GRÜN in kaskadierender Bewegung.

  • 5.Stellen Sie die Flasche aufrecht, um das Ausschenken zu stoppen.

  • 6.Halten Sie die Flasche mit einer Hand. Klappen Sie mit der anderen Hand den Griff hoch und ziehen Sie das System mit einer schnellen Bewegung gerade nach oben heraus.

    HINWEIS: Möglicherweise sind einige Tropfen Restwein auf dem Korken zu sehen.

  • 7.Spülen Sie das System ab, bevor Sie es wegräumen (siehe Seite 77).

  • 8.Lagern Sie die Flasche liegend bei einer Temperatur, die für Wein geeignet ist.

HINWEIS:
  • Das System lässt regelmäßig Gas mit einem leisen Zischen entweichen, um die Nadel mit Argon zu füllen.

  • Naturkork verschließt sich wieder von selbst. Bei kalten oder älteren Korken kann das Wiederverschließen etwas länger dauern. Wenn der Korken nach einigen Minuten immer noch tropft, handelt es sich möglicherweise um einen Plastikkorken und er wird sich nicht wieder verschließen.

  • Entfernen Sie das System nach dem Ausschenken aus der Flasche, um Oxidation zu vermeiden.

  • Das System wechselt nach 15 Sekunden automatisch in den Ruhezustand. Es wird bei Bewegung wieder aktiviert und der Leuchtring wechselt wieder zu BLAU.

  • Die Weinqualität wird von vielen Faktoren beeinflusst. Verwenden Sie das Coravin-System nur wie vorgesehen und reinigen Sie das System nach jedem Gebrauch gründlich. Coravin kann die Qualität eines Weines nicht garantieren und haftet nicht für die Beschädigung oder den Verlust eines Weines, es sei denn, dieser Schaden oder Verlust wird durch ein defektes Coravin-System verursacht.

ZWISCHEN SCHLUCK- UND GLAS-MODI WECHSELN
  • 1.Drücken Sie die Taste, um zwischen den “Schluck-” und “Glas-” Modi umzuschalten.

  • Schluck-Modus” gießt etwa 30 bis 60 ml Wein aus. “Glas-Modus” gießt etwa 150 bis 180 ml Wein aus.

DAS SYSTEM AUFLADEN BEVOR ES LOSGEHT
  • 1.Verbinden Sie das USB-Kabel mit einem Standard Netzadapter; 5V, 2.4A max.

  • 2.Stecken Sie den USB-Netzadapter in die Steckdose.

  • 3.Stecken Sie das kleinere Ende des USB-Kabels in den Ladeanschluss des Systems. Eine vollständige Aufladung kann bis zu zwei Stunden dauern.

    HINWEIS: Das Batteriesymbol blinkt während des Ladevorgangs. Es wird vollständig WEISS sein, wenn das System voll aufgeladen ist.

  • 4.Trennen Sie das USB-Kabel vor dem Gebrauch vom System.

BATTERIESTATUS

Ein GELBES Batteriesymbol zeigt niedrige Ladung an.

EIN ROTES Batteriesymbol zeigt an, dass die Batterie leer ist und geladen werden muss. Das System funktioniert nicht, wenn das Batteriesymbol ROTE ist.

  • Batterie schwach

  • Batterie leer

  • Wird geladen (pulsiert)

  • Geladen (eingesteckt)

  • Geladen (nicht eingesteckt)

ANZEIGE SYMBOLE
    • a.Bluetooth

    • b.Schluck-Modus

    • c.Leuchtring

    • d.Glas-Modus

    • e.Batterie

    Lesen Sie vor der Verwendung alle Anweisungen. Für zukünftige Referenz aufbewahren.

REINIGUNG DES SYSTEMS
  • NICHT SPÜLMASCHINENFEST. KEINE SEIFEN, WASCHMITTEL ODER SCHLEIFMITTEL VERWENDEN.

  • NUR WEICHES TUCH VERWENDEN. LASSEN SIE DEN USB-ANSCHLUSS VOR DEM AUFLADEN TROCKNEN. WASSER IM USB-ANSCHLUSS KANN DIE LADEKONNEKTIVITÄT BEEINTRÄCHTIGEN. REINIGEN SIE NICHT WÄHREND DES LADEVORGANGS.

  • 1.Spülen Sie das System vor der Lagerung, indem Sie den Ausgießer mindestens 5 Sekunden lang unter einem gleichmäßigen Strom von warmem, sauberem Wasser halten.

  • 2.Mit einem weichen Tuch trocknen.

SORGFÄLTIGE REINIGUNG DES SYSTEMS
  • 1.Klappen Sie den Griff nach oben und drehen Sie ihn eine Vierteldrehung gegen den Uhrzeigersinn. Ziehen Sie nach oben, um den Ausgießer zu entfernen.

  • 2.Lassen Sie warmes, sauberes Wasser durch den Ausgießer laufen.

  • 3.Ziehen Sie die Nadel am Griff gerade nach oben und aus dem System heraus.

  • 4.Spülen Sie die Nadel unter warmem, sauberem Wasser. Spülen Sie alle Partikel vom Filter, der sich oben auf der Nadel befindet.

  • 5.Spülen Sie das System mit warmem, sauberem Wasser und achten Sie dabei besonders auf die Klemme und den Nadelkanal. Stellen Sie sicher, dass die Klemme sich leicht nach oben und unten bewegen lässt.

    HINWEIS: Tauchen sie das system nicht in wasser

  • 6.Trocknen Sie alles mit einem weichen Tuch ab, bevor Sie es wieder zusammenbauen.

  • 7.Bewegen Sie die Klemme in die obere Position. Führen Sie die Nadel mit der Spitze zuerst in die Nadelöffnung ein, bis sie ausgerichtet und aufgesetzt ist. Die Nadel ist so eingestellt, dass sie nur in eine Richtung passt.

  • 8.Platzieren Sie den Griff wie abgebildet über die Nadelöffnung und drehen Sie ihn eine Viertelumdrehung im Uhrzeigersinn. Klappen Sie den Griff nach unten.

  • 9.Schieben Sie die Klemme nach unten, bis sie einrastet.

    HINWEIS: Wenn das System nach der Reinigung Wein nur langsam oder ungleichmäßig ausgießt, ist die Nadel möglicherweise verstopft und muss gereinigt werden.

REINIGEN DER NADEL
  • 1.Entfernen Sie die Nadel, indem Sie die Schritte 1-3 aus dem vorherigen Abschnitt befolgen: SORGFÄLTIGE REINIGUNG DES SYSTEMS.

  • 2.Führen Sie die Nadelreinigungsbürste oben in die Nadel ein und drehen Sie sie, um die Partikel zu lösen. Entfernen Sie die Bürste. Wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf.

  • 3.Tauchen Sie das offene Ende des Nadelreinigungswerkzeugs in eine Tasse mit warmem, sauberem Wasser. Ziehen Sie den Kolben, um Wasser in das Werkzeug zu ziehen.

  • 4.Führen Sie die Nadel bis zum Anschlag in das offene Ende des Werkzeugs ein.

  • 5.Drücken Sie den Kolben schnell, um Wasser durch die Nadel zu drücken.

    HINWEIS: Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Nadel sauber ist.

  • 6.Bauen Sie das System wieder zusammen, indem Sie die Schritte 6-9 aus dem vorherigen Abschnitt befolgen: Sorgfältige Reinigung des Systems.

REISEN MIT DEM SYSTEM
  • Das System verwendet eine Lithium-Ionen-Batterie und komprimiertes Gas. Vergewissern Sie sich bei Flugreisen, dass Sie die Bestimmungen der Fluggesellschaften einhalten. Viele Fluggesellschaften erlauben das Reisen mit komprimiertem Gas (Coravin-Patronen) nicht.

  • Um die Batterie während des Transports zu schonen, setzen Sie das System in den Reisemodus:

  • 1.Halten Sie die Taste gedrückt, bis die Symbole für Schluck- und Glas-Modi blinken (ca. 5 Sekunden).

  • 2.Um den Reisemodus zu deaktivieren, drücken Sie die Taste einmal.

    HINWEIS: Das System funktioniert nicht im Reisemodus. Deaktivieren Sie den Modus, indem Sie die Taste einmal drücken, wenn Sie Wein einfüllen möchten.

Fehlerbehebung
PROBLEM: Wein fließt nicht.
MÖGLICHE URSACHE
LÖSUNG

Das System sitzt nicht richtig auf der Weinflasche auf (Leuchtring leuchtet noch BLAU).

Schieben Sie das System vollständig auf die Flasche. Der Leuchtring wechselt zu GRÜN.


Die Flasche ist nicht ausreichend geneigt.

Heben Sie den Boden der Flasche höher an. Das System gießt automatisch aus, wenn die Flasche ausreichend geneigt ist.


Die Batterie ist leer.

Laden Sie das System.


Coravin-Patrone ist leer oder fehlt. Leuchtring ist ROT.

Installieren Sie eine neue Coravin-Patrone erst dann, wenn der Leuchtring ROT ist.


Die Nadel ist verstopft oder beschädigt.

Ersetzen bei Beschädigung. Falls verstopft, siehe “Reinigen der Nadel.”


Der Filter in der Nadel ist verstopft.

Siehe “Reinigen des Systems.”

PROBLEM: Wein fließt nur langsam.
MÖGLICHE URSACHE
LÖSUNG

Das Gießen verlangsamt sich, bevor das System das Glas Wein fertig eingeschenkt hat.

Dies ist normal. Wein wird zum Ende des Glases hin langsamer ausgeschenkt.


Der Schluck-Modus ist möglicherweise aktiviert. Das Schluckmodussymbol leuchtet.

Drücken Sie die Taste, um den Schluck-Modus auszuschalten und schneller auszugießen.


Die Nadel ist verstopft oder beschädigt.

Ersetzen bei Beschädigung. Falls verstopft, siehe “Reinigen der Nadel.”


Der Filter in der Nadel ist verstopft.

Siehe “Reinigen des Systems.”

PROBLEM: Es ist schwierig, das System in Weinflaschen einzuführen und aus ihnen zu entfernen.
MÖGLICHE URSACHE
LÖSUNG

Die Beschichtung auf der Nadel ist möglicherweise abgenutzt.

Ersetzen Sie die Nadel, wenn die Spitze abgenutzt oder beschädigt ist.


Bei manchen Korken ist es schwieriger als bei anderen.

Dies ist normal. Verwenden Sie den Griff für zusätzliche Hebelkraft, um das System aus der Flasche zu entfernen.


Wein hat sich an der Klemme abgelagert.

Gründlich unter warmem, sauberem Wasser abspülen. Siehe “Reinigen des Systems“.

PROBLEM: Korken ist undicht/tropft.
MÖGLICHE URSACHE
LÖSUNG

Flasche hat einen Plastikkorken, der sich nicht wieder verschließt.

Verwenden Sie das System nur bei Weinen mit Naturkorken.


Das System wurde zu lange im Korken gelassen.

Entfernen Sie das Coravin-System sofort nach dem Ausschenken.


Wein, der in der Nadel zurückbleibt, tropft manchmal auf den Korken.

Dies ist normal, auch wenn sich der Korken wieder verschlossen hat. Wischen Sie die Oberseite des Korkens mit einem Papiertuch oder einem Tuch ab.


Der Korken ist möglicherweise kalt, alt oder trocken und verschließt sich nur schwer wieder.

Geben Sie dem Korken noch etwas Zeit zum Wiederverschließen.

PROBLEM: Wein enthält Partikel.
MÖGLICHE URSACHE
LÖSUNG

Korkpartikel oder Sedimente im Wein haben die Nadel passiert.

Dies ist bei einigen Weinen normal.

PROBLEM: Die Coravin Moments App für iPhone findet nicht das System per Bluetooth.
MÖGLICHE URSACHE
LÖSUNG

Bluetooth ist auf dem iPhone nicht aktiviert.

Aktivieren Sie Bluetooth auf dem iPhone.


Die Coravin Moments App wurde auf das iPhone nicht heruntergelanden.

Laden Sie die Coravin Moments App aus dem App Store auf das iPhone herunter.


Das System ist zu weit vom iPhone entfernt.

Nähern Sie das System an das iPhone.


Die Batterie des Systems ist leer.

Laden Sie das System.


Das System ist mit einem anderen iPhone verbunden.

Trennen Sie das System von dem anderen iPhone. Das System kann immer nur mit einem Gerät verbunden sein..

PROBLEM: Das System reagiert nicht
MÖGLICHE URSACHE
LÖSUNG

Das System befindet sich im Reisemodus.

Drücken Sie die Taste einmal, um den Reisemodus zu deaktivieren.


Die Batterie ist leer.

Laden Sie das System.

WICHTIGE SICHERHEITSRICHTLINIEN

WARNUNG: ENTHÄLT GAS UNTER DRUCK, KANN BEI HITZE EXPLODIEREN.

  • Argon 6.5g (0.23oz) CAS 7440-37-1

    ACHTUNG: Beschädigte oder fehlerhafte Weinflaschen können unter Druck brechen. Eine Coravin-Weinflaschen-Schutzhülle ist dafür vorgesehen, das Risiko von Verletzungen durch zerbrochenes Glas zu reduzieren.

    WARNUNG: Gaspatronen stehen unter hohem Druck. Das Coravin-System ist so konzipiert, dass es NUR mit echten Coravin-Patronen funktioniert. Die Verwendung von anderen als Coravin-Patronen, die Wiederverwendung irgendeines Teils der Patrone oder der Anschluss an andere Gasquellen als Coravin-Patronen ist gefährlich und kann zu Verletzungen von Benutzern oder anderen Personen führen. Coravin-System kann zu Undichtheiten führen, die zu schweren Verletzungen oder zum Tod führen können. Gasquellen mit großer Kapazität wurden von Coravin weder getestet noch genehmigt. Die Verwendung alternativer Gasquellen führt zum Erlöschen der Gewährleistung des Systems und zur Entfernung jeglicher Verantwortung von Coravin für eventuell auftretende Probleme oder Verletzungen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie den Coravin-Kundendienst.

  • VORSICHT: Nadeln sind scharf. Vorsichtig handhaben.

    ACHTUNG: NICHT mit Sekt oder Champagner verwenden.

    HINWEIS: Nicht für die Verwendung mit Kunststoffkorken vorgesehen. Verwenden Sie bei Weinen mit chraubverschlüssen Coravin-Schraubverschlüsse.

    WARNUNG: Verwenden Sie das System NICHT für andere Zwecke als den bestimmungsgemäßen Gebrauch. Verwenden Sie KEINE beschädigten Stromkabel oder Netzteile. Setzen Sie das System NICHT extremen Bedingungen wie Regen und starker Hitze aus. Tauchen Sie das System NICHT in Wasser oder andere Flüssigkeiten ein.

    Das System ist nicht spülmaschinenfest.

    Das System ist kein Spielzeug. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

    Das System enthält nicht austauschbare Lithium-Ionen-Batterie. Versuchen Sie

    NICHT, das System zu öffnen. Eingriffe in das System können zu Überhitzung, Feuer und Verletzungen führen. Entsorgen Sie das System gemäß den örtlichen Vorschriften für elektronische Geräte.

  • Erklärung zur Einhaltung der FCC Bestimmungen

    Dieses Gerät entspricht dem Teil 15 der FCC-Regeln. Für den Betrieb gelten folgende zwei Voraussetzungen:

    1. Dieses Gerät darf keine schädlichen Störungen verursachen

    2. Dieses Gerät muss störsignalfest sein. Dies gilt auch für Störungen, die einen ungewünschten Betrieb verursachen können.

    RECYCLING

    Dieses Produkt enthält das Entsorgungssymbol für Elektromüll und elektronische Geräte (WEEE). Dieses Produkt muss gemäß der europäischen Richtlinie 2012/19/EU behandelt werden, damit es recycelt oder demontiert werden kann, um seine Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren.

    Dieses Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren und Personen mit eingeschränkten physischen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder mit mangelnder Erfahrung und/oder mangelndem Wissen nur dann verwendet werden, wenn sie durch eine für ihre Sicherheit zuständige

    Verwenden Sie nur USB-Netzteile, die mit dem Produkt geliefert werden, oder andere USB-Netzteile, deren Sicherheitskleinspannung der Markierung am Gerät entsprechen.

VERBINDEN DES SYSTEMS MIT DER APP CORAVIN MOMENTS
  • 1.Laden Sie die Coravin Moments App aus dem App Store® herunter und öffnen Sie sie.

  • 2.Unter dem Hauptmenü, gehen Sie zu "Meine Coravin Systeme".

  • 3.Klicken Sie auf "Ein System hinzufügen".

  • 4.Wählen Sie das "Model Eleven" aus.

  • 5.Wählen Sie "Zu meinen Systemen hinzufügen". Das System wird automatisch mit dem iPhone® gekoppelt.

    HINWEIS: Während dieses Vorgangs werden Sie aufgefordert, ein Konto zu erstellen.

  • 6.Das Bluetooth-Symbol auf dem Model Eleven- und iPhone-Bildschirm leuchtet auf, wenn die Verbindung hergestellt wird.

Kontakt 032 22103 2002 © 2018 Coravin, Inc. Alle Rechte vorbehalten.