Diese Website wird von Ihrem Browser nur begrenzt unterstützt. Wir empfehlen den Wechsel zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox.

Warenkorb 0

Keine weiteren Produkte zum Kauf verfügbar

Zwischensumme Kostenlos
Versand, Mehrwertsteuer und Rabattcodes werden an der Kasse berechnet

Dein Warenkorb ist derzeit leer.

Eine Anleitung zur ordnungsgemäßen Weinaussprache

A Guide to Proper Wine Pronunciation

VON Josseline Carbonare Bei der täglichen Mahlzeit

Wenn Sie es lieben, neue Weine auszuprobieren und jedes Mal, wenn Sie zu einem Date oder bei der Arbeit Dinnerpartys ausgehen Vor Ihren Kollegen, andere in Frage zu stellen, ob Sie in Paris Französisch studiert haben oder nicht.

Seien wir ehrlich, alle hatten einen "eigentlich sein Pino-gree-jo" -Moment, denn die meiste Zeit, als wir auf Wein stoßen, wird er entweder vom Barkeeper in ein Glas gegossen, der Sie fragte "Rot oder weiß? " Oder auf einer Flasche geschrieben, die ausgefallen aussah und tolle Bewertungen erhielt - also haben Sie sie gekauft. Und wenn Sie nicht eine Zunge für Sprachen haben, ist uns alle zu einem oder anderen Punkt den Namen eines Weins geschliffen.

Auch wenn Sie am meisten mit der Weinauswahl vertraut sind und zufällig jeden Wein in dem Buch kennen, wirft die falsche Verschwendung des Namens des Weins jede Unze Glaubwürdigkeit, die Sie jemals aus dem Fenster hatten (sorry).

Also, wenn Sie sich jemals unangenehm gefühlt haben, ein Glas an der Bar zu bestellen und gesagt zu haben: "Ich werde das haben, was sie hat" oder vermieden es, über Wein zu sprechen, weil Sie sich ziemlich sicher waren, als Sie das letzte Mal versuchten, den Namen richtig auszusprechen, die Der Kellner hat Sie ausgelacht, mach dir keine Sorgen - wir waren dort und haben dich versichert. Aus diesem Grund haben wir einige der härtesten Weine zusammengefasst, die Sie zum nächsten Mal in der Stimmung haben, ein Glas zu bestellen, können Sie es richtig aussprechen-und mit Zuversicht!

Schieben Sie einfach durch die Diashow für eine schnelle Weinaussprache 101.

Prost!

Dieser Beitrag erschien ursprünglich auf Die tägliche Mahlzeit als Teil eines speziellen Abschnitts, der von gesponsert wurde Coravin.